Die schönsten Ausflugsziele in Kassels Umgebung

Nicht nur Kassel hat einiges zu bieten, sondern auch die Umgebung um Kassel herum. Wenn ihr einige Tage in Kassel eingeplant habt, solltet ihr diese Ausflugsziele auf keinen Fall verpassen:

Der hohe Dörnberg und der Schreckenbergturm in Zierenberg

Der hohe Dörnberg ist ein 578,7  Meter hohe Hügel. Er liegt im Naturpark Habichtswald und zur Stadt Zierenberg. Wenn ihr den kurzen Anstieg auf den hohen Dörnberg hinter euch gebracht habt, werdet ihr mit einer wunderschönen Aussicht belohnt!

Und wenn ihr dann schon mal dort seit und ihr noch nicht müde seid, könnt ihr noch dem in der Nähe gelegenen Schreckenbergturm einen Besuch abstatten. Dieser ist 15,5 Meter hoch und liegt wunderschön mitten im Wald gelegen. Den Turm könnt ihr auch besteigen, allerdings solltet ihr dabei keine Platzangst haben, da es ziemlich eng ist auf den Stufen die nach oben führen. Für den das kein Problem ist, der bekommt auch hier wieder eine super tolle Aussicht zu Gesicht! Ihr könnt von dort oben nicht nur bis zum hohen Dörnberg gucken, sondern könnt euch auch einen Überblick über die Kleinstadt Zierenberg verschaffen.

 

Der Edersee

Ihr habt Lust auf Urlaubsfeeling? Auch das ist in Kassel kein Problem. Schnappt euch euer Auto oder euer Fahrrad und fahrt zum Edersee! Der Edersee ist der flächenmäßig zweit- und volumenmäßig drittgrößte Stausee in Deutschland und beherbergt ein kleines Geheimnis, dass ihr am besten sehen könnt, wenn das Wasser sehr niedrig ist. Denn im See, man glaubt es kaum, war einmal das zu Hause von 900 Menschen, die ihre Heimat aber leider verlassen mussten wegen der Überflutungen. Die Orte wurden dann am Edersee etwas weiter oberhalb neu aufgebaut. Reste der Ortschaften kann man heute noch bei Niedrigwasser sehen. Vom Schloss Waldeck aus könnt ihr dann Blick über den See schweifen lassen.

Der Stellbergsee

Und wenn ihr im Sommer in Kassel seit und gerne irgendwo schwimmen fahren wollt, wo es nicht all zu voll und wo es kostenlos ist, dann solltet ihr zum Stellbergsee fahren.

Der hohe Meißner und der Frau Holle Teich

Wandern könnt ihr hier in Nordhessen eigentlich überall. Aber einer der schönsten Orte, an denen ihr hier wandern könnt ist definitiv der hohe Meißner. Er ist 753,6 Meter hoch und liegt im Fulda-Werra Bergland. Beim hohen Meißner befindet sich auch der Frau Holle Teich, von wo aus ihr ebenfalls einige, ausgeschilderte Wanderungen unternehmen könnt. Oben auf dem hohen Meißner könnt ihr außerdem noch eine kleine Stärkung zu euch nehmen, denn dort befindet sich der Berggasthof hoher Meißner.

Melsungen

Wenn ihr von Fachwerkhäusern nicht genug bekommen könnt, dann seit ihr in Melsungen genau richtig. Melsungen ist eine Kleinstadt im Schwalm-Eder-Kreis und lädt zum bummeln, Eis essen und zum bestaunen der Fachwerkhäuser ein.

So das waren sie nun, meine schönsten Ausflugsziele in Kassels Umgebung. Wenn ihr auch noch einen heißen Tipp für mich habt, was ich mir oder auch die anderen Menschen auf dieser Welt hier nicht entgehen lassen sollten, dann schreibt es mir gerne in die Kommentare. =)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hessen, Reiseziele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s